Grundschule Ruhbank/Erlenbrunn Ganztagsschule und Schwerpunktschule für Integration
 Grundschule Ruhbank/ErlenbrunnGanztagsschule und Schwerpunktschule für Integration  

Herbstfest 2019

Tolle Spiele, super Wetter, gute Stimmung und leckeres Essen...
Was braucht man mehr für ein Schulfest?

 

Frühlingsfest 2019

Den Winter haben wir (hoffentlich) wieder erfolgreich verjagt!Neben dem sensationellen Angebot vielfältiger Leckereien, spaßigen Spielen und einer tollen Eröffnung mit viel Musik, durften sich die Grundschule und auch der Kindergarten der Ruhbank über die Spendenübergabe durch die Ruhbänker Adventsfensteraktion freuen. Vielen Dank an alle, die dieses Fest wieder zu einem großartigen Ereignis gemacht haben und Applaus für die Organisatoren der Adventsfensteraktion!

 

 

Pi-lau!!!!!

Gemeinsam durften Schüler und Lehrer am vorletzten Schultag vor den Winterferien Fasching feiern. Einige Eltern betreuten dabei ein prall gefülltes Buffet. Mit zweiten, dritten und vierten Klassen war die Polonaise besonders beeindruckend. Es wurde gelacht, getanzt und gefeiert!

 

Künstlerfest 2018

Wir sagen ein herzliches Dankeschön an alle Helfer, die zum Gelingen des Künstlerfestes beigetragen haben!
Es kamen rund 2400€ zusammen, die dem Förderverein und somit Ihrem Kind zu Gute kommt.

 

 

 

Wir begrüßen die neuen ABC-Schützen

Wenn Kinder ihren allerersten Schultag begehen, beginnt für die Kleinen und auch deren Eltern ein neuer, spannender Lebensabschnitt. Am 7.8.2018 hießen wir die neuen Mitschüler willkommen. Dazu gab es Gedichte von den Großen und einen musikalischen Beitrag von unserem Chor. Nachdem Herr Heckmann alle Schüler persönlich begrüßt hatte, gingen alle mit ihren Klassenlehrern in ihren Saal und erlebten dort ihre erste Schulstunde.

 

 

 

Frühlingsfest 2018

Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir gemeinsam den Frühling begrüßen. Mit Beiträgen der Flöten-, Chor- und Orffgruppe, der Jonglier-AG und Hula-Hoop-Gruppe war die Eröffnung wieder äußerst  vielfältig. Dank dem Einsatz der Eltern gab es auch wieder ein breites Angebot an leckeren Speisen. Ein wundervoller Frühlingstag!

 

 

 

 

Weihnachtsfeier 2017

Unter der Regie von Fr. Ruprecht und Fr. Lauer und dank der musikalischen Leitung von Fr. Volkemer-Heim und Herrn Haßler entstand nach intensiven Probetagen wieder ein rundum gelungenes Weihnachtsstück! Diesmal durften die Zuschauer ganz traditionell Maria und Josefs Weg nach Bethlehem verfolgen.

 

 

 

Herbstfest 2017

 

Am Samstag, den 23.9.17 wurde wieder fröhlich gefeiert. Nach einer tollen musikalischen Einstimmung, einer sehenswerten Tanz-Einlage und der Begrüßung durch Herrn Heckmann durften sich Groß und Klein wieder mit einem abwechslungsreichen Angebot an Leckereien stärken. Die Lehrerteams aller Klassen sorgten mit Spielen und Aktionen rund um unser Jahresthema "Gemeinsam füreinander: Gemeinschaft leben" für Spaß, Bewegung und Kreativität.

Vielen Dank an die zahlreichen Helfer an diesem Tag!

 

 

 

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“

 

Wir begrüßen ganz herzlich die neuen ABC-Schützen

 

Mit fröhlichem Gesang, „Trommelwirbel“, ermunternden Gedichten und einem tollen Orff-Orchester wurden am 14.8.2017 die neuen Erstklasskinder und deren Familien empfangen.  Herr Heckmann begrüßte gemeinsam mit den Kolleginnen jedes neue Schulkind.

Das Lehrerteam der 1a (Fr. Ucar, Fr. Volkemer-Heim und Fr. Heyer) und das Lehrerteam der 1b (Fr. Wack, Fr. Bieß und Fr. Lohoff) freuen sich nun auf das erste Schuljahr mit ihren neuen Schützlinge!

 

 

 

Abschlussfeier der 4. Klassen am 27. Juni 2017

 

Unser Jahresthema: "GEMEINSAM FÜREINANDER"

 

 

Was die  Swabedoodahs am meisten liebten, war, einander warme, weiche Pelzchen zu schenken. Ein jeder von ihnen trug über seiner Schulter einen Beutel, und der Beutel war angefüllt mit weichen Pelzchen. So oft sich Swabedoodahs trafen, gab der eine dem anderen ein Pelzchen. Es ist sehr schön, einem anderen ein warmes, weiches Pelzchen zu schenken. Es sagt dem anderen, dass er etwas besonderes ist, es ist eine Art zu sagen:

"Ich mag dich!" 

Doch ein großer, grüner Kobold streut Neid und Missgunst unter die Leute. Sie begannen ihre Pelzchen für sich zu behalten, wurden dabei aber unglücklich und krank ........

 

 

 

 

Die Spieler wurden unterstützt von Chor und Orchester

Wir sagen Tschüss ...

 

 

 

 

Eröffnung

 

 

Solange die Hoffnung "brennt", können Liebe, Glaube und Friede immer wieder entzündet werden. 

 

 

 

 

 

 

Arina Lerch führt durch das Weihnachtsspiel

 

"Der Weihnachtsmann macht Urlaub"

 

 

Die immer größer werdenden Wünsche, die Meckereien und die Unzufriedenheitsbekundungen der Kinder stressen den Weihnachtsmann so sehr, dass er ganz krank wird. Weder die Weihnachtswichtel, noch die Waldgeister können ihn aufmuntern. So beschließen die Ärztewichtel, den Weihnachtsmann in Urlaub ins Warme zu schicken. Nur gut, dass Maxi noch rechtzeitig erfährt, dass das Weihnachtsfest

in diesem Jahr ohne Weihnachtsmann gefeiert werden muss. Mit Hilfe der Brieftaube kann der Urlaubsort ausfindig gemacht werden. Er fliegt dort hin und überzeugt den Weihnachtsmann, dass nicht alle KInder nur auf große Geschenke warten, sondern auf ihn als Person nicht verzichten wollen. 

 

 

 

Chor und Orchester unterstützen die Spieler musikalisch

 

 

Lichtertanz

 

 

"Dona Nobis", singt der Lehrerchor

 

 

Begrüßung

 

 

Die Spiele sind eröffnet

 

Begrüßung der Erstklässer am 29. August 2016

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Grundschule Ruhbank/Erlenbrunn Schulstraße 10 66955 Pirmasens gts.ruhbank@pirmasens.de 06331/2115-0